Allgemein

Neue Website Religion und Musik

DGMW Verwaltungsratsmitglied Verena Grüter lanciert neue Homepage, um damit eine Plattform zu schaffen, theologische und religionswissenschaftliche Forschung mit künstlerisch-musikalischen Projekten ins Gespräch zu bringen. Sehen Sie selbst: https://religion-and-music.de/

Weiterlesen

The Proto-Ecumenical Dialogue of Abba Mika’el, Martin Luther, and Philip Melanchthon

Webinar hosted by the Berkley Center for Religion, Peace, and World Affairs at Georgetown University November 18th from 20:00–21:30 MEZ (2:00-3:30pm EST) The webinar will explore a remarkable dialogue between the Wittenberg Reformers, Martin Luther and Philip Melanchthon, and Ethiopian Orthodox monk Abba Mika’el that took place in 1534. This early intercultural encounter that has…

Weiterlesen

Antisemitismus begegnen

Evangelische Akademie Loccum: 5 Schwerpunkte in 5 Kurzveranstaltungen an 5 Abenden Mehrteilige Online-Tagung für Studierende der Ev. Religionspädagogik und der Ev. Theologie NEUER TERMIN: 16.11.2020 – 20.11.2020 Was kennzeichnet den aktuellen Antisemitismus und wie erleben ihn Betroffene? Nach einer grundlegenden Analyse beschäftigen sich Workshops mit Verschwörungstheorien und der Frage, wann Kritik an israelischer Politik antisemitisch…

Weiterlesen

Bartolomé de Las Casas Preis

Das Institut für das Studium der Religionen und den interreligiösen Dialog (IRD) verleiht den Preis Bartolomé de Las Casas für Dissertationen oder Habilitationen bzw. gleichwertige monographische Arbeiten zu folgenden Themenbereichen: Missionswissenschaft / Missionsgeschichte Religionswissenschaft / vergleichende Religionsgeschichte unter besonderer Berücksichtigung der Begegnung des Christentums mit anderen Religionen Interreligiöser und interkultureller Dialog / Theologie der Religionen…

Weiterlesen

Internationale digitale Summer School

Exploring Christianity in Asia Das Institut für Missionswissenschaft und außereuropäische Theologien der WWU Münster führt für Studierende der Theologie und Religionswissenschaft aus Deutschland und Asien mit der Islamisch-Theologischen Fakultät in Mashhad, Iran, vom 12.Oktober bis 24.Dezember 2020 eine 11-wöchige digitale, vom DAAD geförderte internationale Summer School durch. Sie behandelt Bereiche der Geschichte, den sozio-kulturellen und…

Weiterlesen

Forschungspanel 2020

Herzliche Einladung zum DGMW-Forschungspanel zu einer breiten Palette an Themen der Missionswissenschaft/Interkulturellen Theologie. Dieses Jahr findet das Panel online via zoom statt und Sie können sich ganz einfach mit diesem link zuschalten: https://unibas.zoom.us/j/91665172193?pwd=bjNmM0hvUVZ1TS9IYVpOcE5Mb3MyZz09 Hier finden Sie auch das vollständige Programm des Nachmittags mit den abstracts der Präsentationen.

Weiterlesen

Mitgliederversammlung 2020

Die Mitgliederversammlung findet wie geplant statt. Wir treffen uns online am 2. Oktober 2020 von 19-21 Uhr. Bitte wenden Sie sich an die Schriftführerin claudia.hoffmann@unibas.ch, wenn Sie an der Versammlung teilnehmen möchten. Sie wird Ihnen den zoom-link am 1. Oktober zusenden.

Weiterlesen

Jahrestagung 2020

Mission erfüllt?  Deutsche Missionswerke, Akteure und Theologien im Schatten des Nationalsozialismus. Aufgrund der COVID-19-Pandemie verschieben wir die Jahrestagung um ein Jahr! Neues Datum, gleiches Thema: 7.-9. Oktober 2021 in Berlin. Die Mitgliederversammlung findet wie geplant, aber online am 2. Oktober 2020 19-21 Uhr statt. Zuvor gibt es die Möglichkeit ebenfalls online an einem Forschungspanel teilzunehmen.…

Weiterlesen

Kirche – Islam – Zeugnis Perspektiven der Interkulturellen Theologie DGMW-Jahrestagung 2019

Unter dem Titel Kirche – Islam – Zeugnis fand vom 16.-18. September in der Evangelischen Akademie Baden in Bad Herrenalb die Jahrestagung 2019 der Deutschen Gesellschaft für Missionswissenschaft (DGMW) statt. Als Eingangsvortrag bot Dr. Friedmann Eißler (Berlin) unter dem Thema Kirche – Islam – Zeugnis mit Blick auf Stellungnahmen aus Landeskirchen und EKD einen kritischen Überblick zu kirchlichen Verlautbarungen und deren religionstheologischen Implikationen. Anschließend erläuterte Frau Prof. Dr.…

Weiterlesen